Kostenloser Versand ab 60€

innerhalb Deutschlands

Kontakt

info@macentabeans.com

100% sicher

ihre Daten sind verschlüsselt

Schneller Versand

innerhalb 3-5 Werktagen

Binikala Café Crema - 100% Single Origin Fine Robusta

8,95 32,95 

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Lieferung 3-5 Werktage
  • Versandkostenfrei ab 60€

Binikala Café Crema – 100% Robusta

Herkunft: Binikala, Macenta, Guinea
Höhe: 800 m m.ü.M.
Kaffeefarmer: Versch. Kleinfarmer:innen
Pflanze: 100 % Coffea Canephora (Robusta)
Varietäten: Wilde Coffea Canephora Bohnen
Nachernte Verarbeitung: Halb gewaschen (semi-washed)
In unserer Kaffeewaschanlage in Macenta verarbeitet

  • Cremig
  • Balanciert

Beschreibung

Der kleine Bezirk Binikala mit seinen vielen keinen Dörfern verleiht dieser milden, säurearmen und dezent fruchtig-puristischen Single-Origin-Kaffeespezialität seinen ganz speziellen Namen. Unsere Waschmethode in der eigenen Kaffeewaschanlage in Macenta, ermöglicht den wahren Charakter einer Single-Origin-Bohne hervorzubringen und so auch bei unserem Binikala Café Crema einen einzigartigen Geschmack zu kreieren. Neben der angenehm cremigen Textur begeistert vor allem die ausgewogene Balance dieser Sorte.

Unser Binikala Café Crema ist auch das Ergebnis einer aufregenden Geschichte, bei dem Menschen gemeinsam in Westafrika neue Maßstäbe für nachhaltige und umweltgerechte Landwirtschaft setzen möchten. Nachhaltig, da bei all unseren Kaffeesorten die Farmer in Macenta keine Chemie benutzen und der Kaffee ausschließlich regenbewässert wird.

Zusätzliche Informationen

Was macht Macenta Beans besonders?

  • Das Mikroklima, die Biodiversität und das Terroir von Macenta sind perfekt geeignet, um hochwertigen Single-Origin-Robusta anzubauen.
  • Unser gewaschener Kaffee ermöglicht es, den Kaffee als Endprodukt so zu schmecken, wie er ist: Den Ursprungsort, die Kaffeesorte, das Terroir – es ist ein pures Erlebnis und eine Präsentation der Bohne, des Landes sowie des Geschicks und der Hingabe ihrer Kaffeeanbauer. Aus diesem Grund sind übrigens auch alle unsere Kaffees nach Dörfern aus der Macenta Region benannt.

Wie stellen wir sicher, dass unser Kaffee transparent ist?

  • Wir beziehen, selektieren, verarbeiten unsere eigenen ökologisch wie nachhaltig angebauten Kaffeekirschen, die wir anschließend als Kaffeebohnen verkaufen. Die Bohnen rösten wir dabei in Berlin.

Wie stellen wir sicher, dass unser Kaffee wirklich nachhaltig ist?

  • Die Farmer, mit denen wir zusammenarbeiten, kommen aus Kleinbauerfamilien, die Agroforstwirtschaft betreiben. Sie verwenden keine Chemikalien und außer natürlich fallendem Regen keine Bewässerungssysteme.
  • Als das Kaffeeanbauland, das Europa geographisch am nächsten liegt, kann unser Kaffee zudem dabei helfen, durch reduzierte Lebensmittelmeilen den CO2-Fußabdruck zu verringern.

Über Macenta Beans

Wer oder was ist Macenta Beans?

  • Unser Ziel ist es, die besten Robusta-Kaffees der Welt zu produzieren – nicht nur, um die Bekanntheit des Kaffees aus Guinea zu erhöhen, sondern auch damit die gesamte Kaffeesorte Coffea canephora, auch bekannt als Robusta, weltweit mehr Aufmerksamkeit bekommt.
  • Unser Kaffee wächst in der Nähe eines der dichtesten Regenwaldgebiete Westafrikas, umgeben vom Ziama-Massiv – einer 1.384 m hohen Bergkette. Die Region gehört zum UNESCO-Welterbe und beherbergt 22 geschützte Tierarten. Unsere Praxis und Vision integriert die sozialen Anliegen lokaler Anbaugemeinden mit wirtschaftlicher Tragfähigkeit.

Mehr erfahren über: